Veranstaltung: «Kino und Kindheit», 21. Internationales Bremer Symposium zum Film, Universität Bremen, City 46

27. April-01. Mai 2016 Veranstaltung: 
«Kino und Kindheit», 21. Internationales Bremer Symposium zum Film, Universität Bremen, City 46

D: Das 21. Internationale Bremer Symposium zum Film befasst sich mit dem Verhältnis von Kino und Kindheit. Internationale Fachleute aus Wissenschaft, Vermittlung und Produktion diskutieren mit dem Publikum, wie Kinder und Kindheit in der filmischen Ästhetik und Kulturgeschichte vermittelt werden. Sie stellen aktuelle Positionen zu den drei Schwerpunkten der Figur des Kindes in Filmen, der Kindheit als Zuschauererfahrung und der Rolle der Kindheit im Produktionsprozess vor. Die Publikation zum Symposium erscheint 2017, einzelne Beiträge werden in Kürze vorab auf dieser Website publiziert.

Programm
Link zu Positionen / Vortrag: Kino, Kindheit, Filmästhetik

E: The upcoming 21st International Bremen Film Conference (April 27th until May 1st, 2016) focuses on the relation between cinema and childhood. International experts from science, mediation and production will discuss with the audience how children and childhood are presented in film aesthetics and cultural history. They will introduce current positions on the three main focuses: child figures in film, childhood as the spectators’ experience and point of view; and the role of childhood in the production process.
Programm


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/154408_13189/webseiten/cms/wp-demo-entwurf/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405